Search
Close this search box.
18. Oktober 2023
Benjamin Hermberg – Herzlich willkommen
Bild von unseren neuen Mitarbeitenden, Benjamin Hermberg als CTO.
Benjamin Hermberg hat am 1. Oktober seine neue Stelle als Chief Technology Officer (CTO) bei der Intersys angetreten.

Benjamin Hermberg hat am 1. Oktober seine neue Stelle als Chief Technology Officer (CTO) bei der Intersys angetreten.

Warum hast du dich für die Intersys entschieden?
Die Intersys ist für mich eine spannende Firma, weil ich in ihr grosses Potential sehe. Zudem habe ich in den ersten paar Tagen, die ich bisher in der Firma verbracht habe, einen guten ersten Eindruck von meinen neuen Teammitgliedern bekommen. Die Stelle als CTO stellt für mich persönlich auch eine neue Herausforderung dar, der ich mich gerne stelle.

Routine oder Spontanität?
Ich entscheide mich für die Spontanität, da ich ein neugieriger Mensch bin. Routine kann meiner Meinung nach schnell langweilig werden.

Ohne welchen Podcast wäre deine Woche langweilig?
Ich höre mir gerne die freiverfügbaren Kurse des MIT an. Gerade ist das die Reihe «the early universe» in dem eine Einführung in die Kosmologie gegeben wird. Dabei werden auch Themen aus der Teilchenphysik aufgegriffen, die mich faszinieren.

Jedes Land der Welt bereisen oder ins All fliegen?
Alle Länder der Welt zu sehen erscheint mir spannender und weit weniger beängstigend, als alleine im Weltall zu sein. Mein nächstes grosses Ferienziel ist Hawaii, diese Reise habe ich meiner Tochter versprochen und darauf freue ich mich schon sehr.

Was tust du, um die Umwelt zu schonen?
Wenn immer es geht, ziehe ich das Fahrrad dem Auto vor, auch um zur Arbeit zu kommen. Zudem schaue ich darauf meinen Müll richtig zu entsorgen und achte beim Kauf eines elektronischen Geräts auf die Energieklassen. Auch bei Verbrauchsgegenständen wie Glühbirnen versuche ich mich aktiv für die nachhaltige Lösung zu entscheiden und kaufe in dem Fall LED-Leuchtmittel.

Wir wünschen Benjamin viel Freude bei seiner täglichen Arbeit bei uns und weiterhin eine erkenntnisreiche Einarbeitungszeit.